Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sechs Männer, unter Ihnen Werner Braun - der langjährige Chorleiter - fanden sich im Jahre 1979 in Clarholz zusammen und gründeten im tiefen Binnenland den Shanty Chor Clarholz mit dem Ziel, seemännisches Liedgut zu erhalten und zu pflegen. Schon bald stießen weitere interessierte Sänger(innen) und Musiker zu dieser damals noch sehr kleinen Gruppe und inzwischen sind wir auf über 30 aktive Mitglieder angewachsen, die vor allem eines eint: Die Freude an der maritimen Musik.

Im Jahre 2004 wurde das 25. Chorjubiläum begangen. In einer Vielzahl von Auftritten und Veranstaltungen zeigte der Chor Flagge vor dem Publikum und der Gemeinde. Der Höhepunkt war das große Hafenkonzert im Juni 2004. Einen ganzen Tag lang präsentierten 10 Shanty Chöre aus ganz Deutschland den Zuschauern durchgängig Ihr Programm auf zwei Bühnen.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          

 

 

 

Im Frühjahr 2011 wurden die Räume in der Zehntscheune bezogen.

Zur zünftigen Einweihung der neuen Bleibe lud der Shanty Chor noch mitte Mai zum traditionellen Forellenräuchern in maritimer Atmosphäre ein.